Aufgelesenes und Gefundenes rund um SDG12 - Nachhaltige/r Konsum und Produktion

Wir listen in dieser Tabelle interessante Fundstellen aus dem Internet rund um das SDG12 - Nachhaltige/r Konsum und Produktion. Für den Inhalt der Beiträge und Links sind die jeweiligen Autoren und Rechteinhaber verantwortlich. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung oder Haftung für die Inhalte. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und Lesen. Uns ist es wichtig, dass wir unsere Schwerpunktthemen mit Wissen untermauern. Gern diskutieren wir mit Euch/Ihnen. Nehmen Sie/Ihr mit uns Kontakt auf.


Beschreibung

Link

Inhalte

SDG 12 


Nachhaltige/r Konsum und Produktion

https://unric.org/de/17ziele/sdg-12/

Originallink zur UN

So hat die Agrarlobby eines der wichtigsten Gesetze gekippt

https://www.handelsblatt.com/politik/pestizidgesetz-wie-europas-maechtigste-lobby-eines-der-wichtigsten-gesetze-gekippt-hat/100009350.html?utm_medium=sm&utm_source=Xing&utm_campaign=newsletter&utm_content=ne&utm_term=organisch&xing_share=news

Seit 30 Jahren sinkt die Belastung mit Pflanzenschutzmitteln in deutschen Böden kaum. Im Schatten der Bauernproteste ist fast untergegangen, wie sich die Agrarlobby in letzter Sekunde in Brüssel durchgesetzt hat.

DIN SPEC 90051-1 bietet Standard für Nachhaltigkeitsbewertung von Start-ups


https://www.bnw-bundesverband.de/din-spec-90051-1-bietet-standard-fuer-nachhaltigkeitsbewertung-von-start-ups

Nachhaltigkeit wird auch für Investoren immer relevanter. UnternehmensGrün war an der Entwicklung des Standards beteiligt und begrüßt die Veröffentlichung der DIN SPEC. Diese wurde vom Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit gGmbH in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Deutsche Startups e.V. und der Investmentgesellschaft SDG INVESTMENTS GmbH initiiert und begleitet.

Digitale Innovation und Nachhaltigkeit: Die Balance für Unternehmensattraktivität


https://www.xing.com/news/article/digitale-innovation-und-nachhaltigkeit-die-balance-fuer-unternehmensattraktivita?ete=fad029f05e13b4eb.eyJ0YXJnZXRfaWQiOiI2MDMxNzY3IiwidGFyZ2V0X3R5cGUiOiJhcnRpY2xlIiwidGFyZ2V0X3VybiI6InVybjp4LXhpbmc6YXJ0aWNsZXM6YXJ0aWNsZTozMDQ5MzciLCJwb3NpdGlvbiI6NSwic2l0ZV9zZWN0aW9uIjoiZW1haWwiLCJkZWxpdmVyeV9pZCI6IjEwNTM4OF8zNjM4OTYwIiwicmVhc29uIjoiUHJvZmlsZURhdGFTdWJSZWNvbW1lbmRlciIsImFjdG9yIjoidXJuOngteGluZzpjb250ZW50Omluc2lkZXI6MzE0Mzc4OSIsImFjdG9yX3VybiI6InVybjp4LXhpbmc6Y29udGVudDppbnNpZGVyOjMxNDM3ODkiLCJ2ZXJzaW9uIjoiMi4yLjIiLCJleHRyYV9kYXRhIjp7ImRzX3Rva2VuIjoiY29udGVudC5yZWNvbW1lbmRhdGlvbnMubmV3czoxMzBiMDI1MjZkNGExMWVlYjZlNjk1ZTc5NTkxY2MyMzoxIn19&link_position=digest&newsletter_id=105388&odt=d9a9db335be7756f.WyJjb250ZW50Lm5ld3NsZXR0ZXI6NmNiZGRiNjA0ZmFkMDEzY2IyMTA2NjBkMzFiZmEwYjI6NSIsImNvbnRlbnQucmVjb21tZW5kYXRpb25zLm5ld3M6MTMwYjAyNTI2ZDRhMTFlZWI2ZTY5NWU3OTU5MWNjMjM6MSJd&xng_share_origin=email

Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Unternehmen stehen vor der Herausforderung, diese beiden Elemente in Einklang zu bringen, um attraktiv für KundInnen und Fachkräfte zu sein. Die Frage stellt sich: Wie digital und wie nachhaltig sollte ein Unternehmen sein, um diese Attraktivität zu gewährleisten? Hier werfen wir einen Blick auf einige wichtige Parameter.

2030 Agenda for Sustainable Development Transforming the World

https://sustainabledevelopment.un.org/content/documents/21252030%20Agenda%20for%20Sustainable%20Development%20web.pdf

TRANSFORMING OUR WORLD: THE 2030 AGENDA FOR SUSTAINABLE DEVELOPMENT
Die Übersicht und alle Details zu den einzelnen 17 SDGs sind in dem PDF erklärt.

Förderthemen DBU (Deutsche Bundesstiftung Umwelt)

https://www.dbu.de/foerderung/projektfoerderung/foerderthemen/

insbesondere Förderthema 1: Instrumente und Kompetenzen der Nachhaltigkeitsbewertung sowie Stärkung von Nachhaltigkeitsbewusstsein und -handeln könnte interessant für uns sein

openSAP - Webinare 2023 zur Zirkularwirtschaft

https://open.sap.com/courses/ce2

openSAP bietet eine Reihe von kostenfreien Webinaren mit Abschlussprüfung für Zirkularwirtschaft an.  In  aufeinanderfolgenden, englisch-sprachigen On-Line-Kursen werden die Grundlagen vermittelt, um bereits beim Produktdesign die Kreislaufwirtschaft zu berücksichtigen.

Nachhaltigkeit und Zirkularwirtschaft auf der BUGA in Mannheim (14. April - 08. Oktober 2023)

https://www.buga23.de/
https://www.buga23.de/programm/campus/
https://www.buga23.de/veranstaltungskalender/liste/?tribe_eventcategory%5B0%5D=405

Auch die Bundesgartenschau in Mannheim steht im Zeichen der Nachhaltigkeit und der Zirkularwirtschaft. So bieten der Campus und das Programm viele Veranstaltung zum Thema.
Auch Schulen beteiligen sich mit vielfältigen Veranstaltungen.

Essen und Nachhaltigkeit

https://www.energiezukunft.eu/umweltschutz/nachhaltig-ernaehren-aber-wie/

Nachhaltige Ernährung - aber wie?

Mission Circular - Welt im Wandel


https://www.mission-circular.de

Stadtraumservice Mannheim präsentiert auf der Bundesgartenschau eine Ausstellung zur Kreislaufwirtschaft - Ranga Yogeshwar kommentiert Infofilm

Nachhaltigkeit für Medizinprodukte


https://www.johner-institut.de/blog/gesundheitswesen/nachhaltigkeit-von-medizinprodukten/

Das Johner-Institut beleuchtet die Nachhaltigkeit von Medizinprodukten.

Nachhaltige Verpackungen für Lebensmittel


https://www.tagesschau.de/wissen/technologie/essbare-verpackungen-eierschale-100.html

Interessante Verwendung von Eierschalen für essbare Verpackungen von Lebensmitteln - eine Superidee, aber auch vermarktbar?

Nachhaltigkeit in der Unternehmensführung - eine zentrale Aufgabe


https://www.uni-hamburg.de/newsroom/presse/2023/pm1.html

Nachhaltigkeit rückt ins Zentrum der Unternehmenssteuerung : Newsroom : Universität Hamburg (uni-hamburg.de)